Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Bei Botanica wird die nachhaltige Tätigkeit bei allen Prozessen gelebt. In allen Belangen stellen wir uns die Frage, ob wir noch ökologischer, fairer oder schonender handeln können. Die Basis der nachhaltigen Vorgehensweise bildet unsere Nachhaltigkeitszertifizierung CSE (Certified Sustainable Enterprise) inkl. ISO 14001.
Die ökologischen, ökonomischen und sozialen Ziele werden aufeinander abgestimmt.

Ökologisch

Botanica bezieht nachhaltigen Strom und achtet bei Neuanschaffungen auf die Energieeffizienz. Abfälle werden dem Recycling zugeführt und nicht nachhaltige Energie wird möglichst kompensiert. Mindestens 75% der Produkte sind rein natürlich und Rohstoffe werden aus nachhaltigen Quellen verwendet. Verpackungs- und Verbrauchsmaterial aus Recyclingmaterial wird bevorzugt.

Ökonomisch

Botanica investiert in den Aufbau von Wissen und Technologien, um moderates und kontinuierliches Wachstum zu generieren. Bei Produktions- und Entwicklungsprozessen werden umweltfreundliche Technologien und nachhaltige Ressourcen bevorzugt. Kunden und Lieferanten werden als wichtige Partner geschätzt und eine enge Zusammenarbeit bildet die erfolgreiche Basis.

Sozial

Auf individuelle Anliegen der Mitarbeitenden, wie zum Beispiel bei der Arbeitszeitgestaltung, geht Botanica flexibel auf die Wünsche ein. Täglich gibt es eine gemeinsame Pause und mehrmals pro Jahr finden Mitarbeitersitzungen und ein Teamevent statt. Botanica unterstützt externe Schulungen sowie Weiterbildungen und lebt eine offene und tolerante Firmenkultur.
  • Seit 2012 CSE zertifiziert inkl. ISO 14001
  • 100% nachhaltiger Strom
  • Mind. 75% der Produkte sind rein natürlich
  • Recycelte Papierprodukte
  • Keine geschützten Wildpflanzen
  • Keine Tierversuche
  • Keine GMO
  • Kein Palmöl(derivate)
  • Mitarbeiter sind wichtigste Ressource
  • Respektvolles Arbeitsklima
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Kunden & Lieferanten